BeppelsHome - Urlaubsberichte und mehr...


Hallo!

Herzlich willkommen auf meiner Website. Schön, dass Sie BeppelsHome besuchen!

Sie finden hier viele Informationen und viel zu sehen:

Urlaubsberichte, Bildergalerien, Termine, Veranstaltungen, Berichte, Neuigkeiten usw.

Wenn Sie etwas vermissen oder Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte per Mail.

Über einen Eintrag in mein Gästebuch würde ich mich sehr freuen und besuchen Sie mich bald wieder.

Wichtige Änderungen oder Neuerungen finden Sie in der Rubrik "Neues".

Bitte hier ab und zu immer mal hereinschauen - dann wissen Sie sofort wo sich etwas geändert hat.

Sollten Sie auf meiner Homepage tote oder fehlerhafte Links finden, wäre ich für eine Information dankbar.

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten...


Ihr Beppel






Veranstaltungstipps für Coburg und Umgebung

28.01.2016 Rückertjahr 2016 in Coburg

Friedrich Rückerts Lesestube in Coburg:    Die Bücher der Shortlist zum Coburger Rückert-Preis 2016.

Friedrich Rückerts Lesestube in Coburg: Die Bücher der Shortlist zum Coburger Rückert-Preis 2016.

„Ich preise laut die Stadt,

die nicht zwar mich geboren,

Und doch zum Bürger hat

in Ehren mich erkoren…“

So äußert sich Friedrich Rückert in einem Lobgesang auf Coburg.

Am 31. Januar 2016 jährt sich der Todestag des bekannten Dichters, Orientalisten, Übersetzters und Zeitkritikers zum 150. Mal.

Ihm zu Ehren veranstalten zahlreiche Coburger Kultureinrichtungen und –vereine das Rückertjahr 2016.

Die ersten Programmpunkte stehen schon diese Woche auf dem Plan:

Am kommenden Donnerstag, 28.1.16, um 17.00 Uhr, eröffnet die Landesbibliothek Coburg ihre Ausstellung „Mit anderen Augen.“ Kulturelle Berührungen nicht nur bei Friedrich Rückert.

Interessierte sind herzlich eingeladen zur ersten Führung durch die Ausstellung. Eintritt frei.

Am Sonntag, 31.1.16, um 11.00 Uhr lädt der Rückertkreis Bad Rodach e.V. ein ins Haus des Gastes zur Matinee zu Ehren Friedrich Rückerts.

Konzert mit Nele Gramß (Gesang) und Anne-Kathrin Jordan (Klavier). Eintritt: 10 Euro

Am Todestag um 16.00 Uhr verleiht die Stadt Coburg ihren Coburger Rückert-Preis 2016 an die türkische Autorin Sema Kaygusuz. - Eintritt mit Einladung.

Weitere Hinweise zum Jahresprogramm finden Sie hier als Download sowie unter: www.coburg.de/rueckert

bis zum 31.12.16: Luther 2016 REFORMATION und die EINE WELT

Das Themenjahr 2016 „Reformation und die Eine Welt“, das am 31. Oktober im französischen Straßburg eröffnet wurde, rückt die globale Dimension der Reformation in den Mittelpunkt.

Obwohl Martin Luther nicht die ganze Welt bereiste und seine Thesen sicherlich nicht an jede Kirchentür geschlagen hat, war die Reformation kein lokal begrenztes Ereignis.

Den Blick über den Tellerrand wirft auch Coburg ganz bewusst in diesem Jahr – die einzelnen Veranstaltugsformate finden Sie in der Broschüre anbei zusammengefasst.

Viel Spaß beim Durchlesen – unser Tipp: Tragen Sie sich gleich einige der Termine fest in Ihren Kalender ein!

Hier geht es zum Download der Broschüre!!!

25.11.-23.12.2016 Coburger Weihnachtsmarkt


Vom 25.11. bis zum 23.12.2016 hat
der Coburger Weihnachtsmarkt wieder geöffnet

Einer der wohl stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte Frankens öffnet von Freitag, 25. November bis Freitag, 23. Dezember 2016 wieder seine Pforten. Die kleine Budenstadt auf dem malerischen Coburger Marktplatz, eingebettet zwischen historischem Rathaus und der alten herzoglichen Kanzlei, lockt seit jeher besonders die Romantiker nach Coburg. Der Coburger Weihnachtsmarkt ist zudem ein sehr beliebter Treffpunkt während der weihnachtlichen Einkaufszeit in der Coburger Innenstadt. Hier lässt es sich verschnaufen wie auch gemütlich bummeln.

Denn der Coburger Weihnachtsmarkt ist nicht einfach nur ein Verkaufsmarkt. Einheimische Produkte spielen eine wichtige Rolle. Viele Kunsthandwerker, wie Korbflechter, Kunstglasbläser oder Holzschnitzer aus der Region geben in einer lebenden Werkstatt Einblick in ihr Können. Sänger und Posaunenchöre sorgen für den passenden musikalischen Rahmen. Glühwein, Punsch sowie verschiedene süße und pikante Gaumenfreuden machen richtig Lust auf einen gemütlichen und langen Aufenthalt. Stimmungsvolles Lichtdesign setzt die malerische Gebäudekulisse wunderschön in Szene und lädt zum Treffen unter dem Sternendach ein. Wie auf den berühmten Fiakern in Wien oder Salzburg können sich die Gäste in der Adventszeit auch in Coburg mit echten Pferdestärken durch die Innenstadt kutschieren lassen. Und selbstverständlich finden die Kleinen auch ihren Spaß auf dem historischen Karussell.

Alle Stände auf dem Coburger Weihnachtsmarkt sind täglich mindestens von 11.00 bis 20.00 Uhr, Stände für Speisen und Getränke bis 21.30 Uhr geöffnet.

Informationen gibt es beim Tourismus Coburg,Herr Briesemeister, Herrngasse 4, 96450 Coburg, Telefon: 09561/89–8034 und auf

www.coburger-weihnachtsland.de.


___________________________________________________________________________

Weitere Events finden Sie in Beppels Eventkalender - folgen Sie diesem Link

******* Alle Angaben über Veranstaltungen ohne Gewähr *******

___________________________________________________________________________

Letzte Aktualisierung am Donnerstag, 24. November 2016.

___________________________________________________________________________

© 2016 Modifiziert • by Beppel

___________________________________________________________________________

Dezember 2016:

MoDiMiDoFrSaSo
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 

Januar 2017:

MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 

Februar 2017:

MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728 
WetterOnline
Das Wetter für
Coburg

Sitemap | Kontakt | über Beppel | Impressum

Nach Oben