Hallo!

Herzlich willkommen auf meiner Website. Schön, dass Sie BeppelsHome besuchen!

Sie finden hier viele Informationen und viel zu sehen:

Urlaubsberichte, Bildergalerien, Termine, Veranstaltungen, Berichte, Neuigkeiten usw.

Wenn Sie etwas vermissen oder Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte per Mail.

Über einen Eintrag in mein Gästebuch würde ich mich sehr freuen und besuchen Sie mich bald wieder.

Wichtige Änderungen oder Neuerungen finden Sie in der Rubrik "Neues".

Bitte hier ab und zu immer mal hereinschauen - dann wissen Sie sofort wo sich etwas geändert hat.

Sollten Sie auf meiner Homepage tote oder fehlerhafte Links finden, wäre ich für eine Information dankbar.

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten...


Ihr Beppel

Veranstaltungstipps für Coburg und Umgebung

Aktueller Hinweis:

Aufgrund der derzeitigen Lage in Hinblick auf den Coronavirus kann ich leider nicht mehr gewährleisten, dass eingetragene Veranstaltungen auch stattfinden. Bitte vergewissern Sie sich in jedem Fall noch einmal direkt beim jeweiligen Veranstalter. Ich versuche jedoch selbstverständlich weiterhin, Ihnen eine möglichst aktuelle Übersicht zur Verfügung zu stellen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

01.01.-31.12.2020 10 Gründe für Ihren Urlaub in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig

Unsere Geheimtipps für 2020!

haben Sie sich schon Gedanken über die Urlaubsplanung für dieses Jahr gemacht? Nein? Wie wäre es einmal mit einer Auszeit in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig? Unsere zehn TOP Gründe verraten Ihnen die besten Ziele für Ihren Urlaub in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig 2020!

Zur Info gibt es hier einen Flyer zum Download!

03.11.2020-31.01.2021 Ausstellung der Gruppe [P]art 5 ab 3. November 2020 in der Stadtbücherei

Bild: Stadtbücherei

nachdem die Stadtbücherei geöffnet bleibt, kann die geplante nächste Ausstellung ab kommenden Dienstag beginnen.

Vom 3. November bis 5. Dezember 2020 ist die Künstlergruppe [P]art 5 unter dem Titel „5 Künstlerinnen und ihre 4 Jahreszeiten“ bei uns zu Gast.


5 Frauen, 5 Stile, 5 verschiedene Blickwinkel – 1 Leidenschaft: mit Farbe experimentieren:
Seit mehr als 25 Jahren gibt Heide Kunze-Lysek Malkurse für Künstler oder die, die es werden möchten, in und um Coburg. Genau dort haben sich Beate Graßhoff, Eva Golandsky, Ina Niemann und Nina Netzkau vor ca. 10 Jahren kennen gelernt. Mit Heide Kunze-Lysek als stetige Inspiration und Wegweiserin wurde leidenschaftlich mit Farben, Techniken und Materialien experimentiert, bis alle ihren ganz eigenen Stil kreiert und verwirklicht haben. Heute sind die 5 Künstlerinnen eng zusammengewachsen, beflügeln und motivieren sich gegenseitig und fordern sich mit stetig neuen Techniken heraus.
[P]art5 ist eine Gruppe von Frauen, die einen Einblick in ihre breite Vielfalt ihrer Arbeiten zeigt, wie Freude an Kunst aussehen kann. Sie präsentieren eine wunderbare Palette an Möglichkeiten der Malerei voller Begeisterung und Neugier. Dies erlebt man in bunten Farbspielen, verträumten Landschaften und abstrakten Formen, wobei jede Künstlerin ihre eigene Ausdrucksform findet.
Nach mehreren gemeinsamen Ausstellungen innerhalb der Gruppe „Gemeinsam in Farbe“ im Raum Coburg, zeigen die 5 Künstlerinnen zum ersten Mal ihre Bilder in dieser Runde und laden dazu ein, sich in den Kunstwerken zu verlieren.

[P]art 5 das sind:
Eva Golandsky lebt in Neustadt bei Coburg, ihre Aquarelle zeigen farbenfrohe Stimmungen der Landschaften und mit ihren Tierbildern zaubert sie ein Lächeln auf das Gesicht des Betrachters.
Beate Graßhoff lebt in Lautertal, experimentiert gerne mit Farben und Formen, Strukturmaterial, Collagen und hat einige kreative Ideen im Herz. Nina Netzkau ist die Zeichnerin der großen Bäume im Team, ihre Bäume, ihre Landschaften -ob regional oder durch Reisen inspiriert, sind mit Tusche sicher und tiefverwurzelt auf das Papier gebannt.
Ina Niemann lebt in Berlin, ihre Bilder entspringen enthusiastischen Momenten, mit sicherer Hand und empfindsamer Farbwahl ziehen ihre Bilder den Betrachter in den Bann.
Heide Kunze Lysek lebt in Weitramsdorf, sie ist die Leiterin der Mal-Kurse, seit vielen Jahren, Quell von sicheren Zeichnungen, Aquarellen sowie einer steten Wandelbarkeit in Form und Farbe. Sie nährt seit Jahren die Gruppe mit ihrem unermüdlichen Ideenreichtum und hat doch stets jeden einzelnen Kursteilnehmer speziell herausgefordert. Sie begleitet jeden auf seinem eigenen Weg hin zum eigenschöpferischen Tun, was die Gruppe ihr hoch anrechnet.

*****************

Heute und morgen haben Sie noch die Gelegenheit, die Collagen von Rainer Morzik zu sehen. Sie sollten sie nicht verpassen.

Die für den 16. November 2020 geplante Veranstaltung „Plötzlich gab es keine Nazis mehr“ müssen wir leider absagen, werden sie aber zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Für Donnerstag, 10 Dezember 2020, 18.00 Uhr planen wir die Premierenlesung mit Christian Göller und seinem Coburger Krimi „Die Affäre Orpheus“. Er wird von dem Pianisten Michael Ebert begleitet

Vom 9. Dezember 2020 bis 30. Januar 2021 wird Awad Eckstein, der Verleger des Sonnefelder Iatros-Verlages seine Bilder in der Stadtbücherei zeigen

Mit freundlichen Grüßen

i.A. Brigitte Maisch
Leiterin der Stadtbücherei

Amt für Schulen, Kultur und Bildung

Stadtbücherei
Herrngasse 17
96450 Coburg

Tel.: 09561/89-2420 (Büro)
                      -1421 (Stadtbücherei)

Fax:                -62420

E-Mail: Brigitte.Maisch@coburg.de

Webseite: www.coburg.de/stadtbuecherei 

Öffnungszeiten (momentan verkürzt):

Mo: 12.00 - (17.30) 16.30
Di:  12.00 - (17.30) 16.30
Mi:  09.00 - 13.00
Do:  12.00 - (17.30) 16.30
Fr:   12.00 - (17.30) 16.30
Sa:  09.00 - 12.00

27.11-23.12.2020 Coburger Weihnachtsmarkt

Bild: WM/Coburg Marketing

Coburger Weihnachtsmarkt

11:00 bis 20:00 Uhr - Speisen und Getränke bis 21:30 Uhr

Findet statt vom 27.11.2020 bis 23.12.2020

Der Coburger Weihnachtsmarkt lädt ein!

In Coburg verwandelt sich der historische Marktplatz in der Adventszeit in eine kleine Weihnachtsstadt. Am Freitag vor dem 1. Advent öffnen sich die vier leuchtenden mit tannengrüngeschmückten Tore und Besucher können sich bis zum 23. Dezember vom märchenhaften Flair verzaubern lassen. In den Verkaufshäuschen werden frisch hergestellt Produkte angeboten, wie Glühwein, Punsch, Deftiges, Süßes und Pikantes. Handwerker aus der Region zeigen in einer lebenden Werkstatt ihr Können, lassen sich bei der Herstellung ihrer Kunstwerke zusehen und bieten ihre Waren zum Kauf an. Für die kleinen Besucher gibt es ein nostalgisches Karussell und an den Sonntagen besucht das Christkind den Markt und verteilt süße Überraschungen. Künstler, Chöre und Kapellen sorgen in den Abendstunden für musikalische Unterhaltung. Die märchenhaft geschmückten Häuschen, der Lichterhimmel rund um das Denkmal Prinz Albert und die wohlige Wärme der Kaminfeuerstelle laden Besucher zum Bummeln und Verweilen ein.

Eigenschaften

Highlight

Open Air

Familienfreundlich

Diese Veranstaltung findet statt

ab 27.11.2020 bis 23.12.2020

November 2020:

MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30 

Dezember 2020:

MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031 

Januar 2021:

MoDiMiDoFrSaSo
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Wetter in Coburg

Wetter - Tutiempo.net

Zitat des Tages

Besucher

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Link zur Datenschutzerklärung