Hallo!

Herzlich willkommen auf meiner Website. Schön, dass Sie BeppelsHome besuchen!

Sie finden hier viele Informationen und viel zu sehen:

Urlaubsberichte, Bildergalerien, Termine, Veranstaltungen, Berichte, Neuigkeiten usw.

Wenn Sie etwas vermissen oder Fragen haben, kontaktieren Sie mich bitte per Mail.

Über einen Eintrag in mein Gästebuch würde ich mich sehr freuen und besuchen Sie mich bald wieder.

Wichtige Änderungen oder Neuerungen finden Sie in der Rubrik "Neues".

Bitte hier ab und zu immer mal hereinschauen - dann wissen Sie sofort wo sich etwas geändert hat.

Sollten Sie auf meiner Homepage tote oder fehlerhafte Links finden, wäre ich für eine Information dankbar.

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten...


Ihr Beppel

Veranstaltungstipps für Coburg und Umgebung

01.01.-31.12.2020 10 Gründe für Ihren Urlaub in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig

Unsere Geheimtipps für 2020!

haben Sie sich schon Gedanken über die Urlaubsplanung für dieses Jahr gemacht? Nein? Wie wäre es einmal mit einer Auszeit in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig? Unsere zehn TOP Gründe verraten Ihnen die besten Ziele für Ihren Urlaub in der Urlaubsregion Coburg.Rennsteig 2020!

Zur Info gibt es hier einen Flyer zum Download!

01.01.-29.02.2020 Kulturveranstaltungen im Februar

anbei erhalten Sie den Plan für die Kulturveranstaltungen im Februar 2020 in Coburg zum Downlaod.

08.02.-11.11.2020 Alte Schäferein Ahorn - Veranstaltungen 2020

Eigenes Foto

Anbei erhalten Sie einen Flyer zum Download über viele Veranstaltungen in diesem Jahr.

Das ausführliche Programm für 2020 finden Sie unter:

www.geraetemuseum-ahorn.de

Öffnungszeiten:

2. April bis 1. November: 14.00 bis 17.00 Uhr

(außer Montags) und nach Vereinbarung (Gruppen und Schulklassen ganzjährig nach Vereinbarung)

Achtung: (07.02.2020 - 17.27 Uhr)

Das Aufrufen der Website mit Firefox und Google Chrome hat bei mir Probleme mit dem Cookie Hinweis gemacht. Der Bestätigungsbutton war sofort wieder weg, so schnell konnte man gar nicht anklicken. Bei mir ging nur der Microsoft Edge. Werde versuchen die nächsten Tage einen Verantwortlichen zu erreichen.

12.02.-27.05.2020 Studium Generale

VHS-Coburg

Entwicklungspolitik im Frühjahr/Sommer 2020

ich möchte Sie im Namen der VHS, unseres Bildungspartners, auf deren Angebot im Rahmen des Studium Generale aufmerksam machen.

Hier gibt es einen Flyer zum Download.

19.02.-06.10.2020 Stadtbücherei Coburg: Ausstellung von Manfred Nehab; Lesung mit Florian Langbein am Mittwoch, 19. Februar 2020 um 19.00 Uhr

Bild: Stadtbücherei

„… wenn sich das Werkstor öffnet – Eine Entdeckungsreise nebenan. Im Sägewerk“: Fotoausstellung von Manfred Nehab vom 11. Februar bis 4. April 2020

Der Coburger Fotograf Manfred Nehab ist ständig auf der Suche nach technischen Anlagen oder Firmen, in denen er bei laufendem Betrieb mit seinem Fotoapparat Stimmung und Atmosphäre des Ortes einfangen möchte. Vor einiger Zeit ergab sich für ihn die Gelegenheit, im Itzgrund ein mit Wasserkraft betriebenes Sägewerk mit der Kamera zu erkunden. Daraus entstand eine faszinierende Bilderserie, die zurzeit in der Stadtbücherei Coburg zu sehen sind. Manfred Nehab beschreibt diese Fototour als „Zeitreise“, bei der er das Gefühl hatte, „eine vergangene Welt zu betreten“. Er war fasziniert, dass die fast schon museale Anlage immer noch in Betrieb ist.

So entstand eine stimmungsvolle Bildserie, die die beeindruckende Kraft dieser würdigen, gusseisernen Maschine, den alles wie eine Schneedecke zupudernden Sägestaub und die spezielle Atmosphäre dokumentieren.

Das Säge- und Mahlwerk, vermutlich mit seinen Ursprüngen aus dem 16. Jahrhundert stammend, befindet sich seit 1887 im Besitz der jetzigen Eigentümerfamilie. Verträge oder Urkunden von den Ursprüngen sind nicht mehr vorhanden, wahrscheinlich entstand es auf der Basis spezieller Privilegien oder durch Sonderrechte. Über Riemengelege durch drei Wasserräder angetrieben diente es den Besitzern als Haupterwerbsquelle. Das Sägewerk ist noch vollständig erhalten und betriebsfähig, wird jedoch nur noch als Hobby betrieben.

Die Ausstellung ist vom 11. Februar bis 4. April 2020 zu den Öffnungszeiten der Stadtbücherei zu sehen. Am Freitag, 3. April 2020 um 18.00 Uhr besteht bei der Finissage Gelegenheit, den Fotografen zu treffen.

Lesezeit in der Stadtbücherei Coburg: Am Mittwoch, 19. Februar 2020 um 19.00 Uhr stellt Florian Langbein seinen Roman „Friedensweide“ vor. Es ist der zweite Roman des aus Neustadt bei Coburg stammenden Autors.

In seinem Heimatdorf Friedensweide findet Kurt Sicherheit, Stabilität und Bestätigung – und im Gegenzug fühlt er sich für die Menschen dort verantwortlich. Doch als ein hilfloser Mann zusammengeschlagen wird, tun sich alte Gräben zwischen den Dorfbewohnern auf. Es ist nur das erste Aufflammen von Gewalt. Kurts Einfluss auf das Geschehen nimmt von Tag zu Tag ab und er spürt, dass er sich keinen Fehler erlauben darf. Bald steht für ihn alles auf dem Spiel. Florian Langbeins Roman thematisiert Probleme unserer Gegenwart.

Florian Langbein ist 1992 in Coburg geboren und in Neustadt aufgewachsen. Er hat Lehramt studiert und ist als Poetry-Slam-Poet deutschlandweit seit 2012 auf über 400 Poetry Slams aufgetreten. 2015 siegte er bei den fränkischen Poetry Slam Meisterschaften und wurde 2017 bayrischer Vizemeister. Sowohl in seinen Bühnentexten als auch in seinen Romanen ist er politisch, satirisch und unbequem. Seine oberfränkische Derb- und Direktheit vermischt sich mit Punkrock und Lyrik zu ganz besonderen Melodien.

Der Eintritt ist frei

Weitere Veranstaltungen der Stadtbücherei:

* Dienstag, 11. Februar 2020, 19.00 Uhr: „Auf Erden. Blätter vom Abreißkalender Mai 2018 - Mai 2019“: Lesung mit Manfred Kern. Mit Harald Demetz (Gitarre); Eintritt 6 Euro

* Montag, 9. März 2020, 19.00 Uhr: „Von der Emanzipation zur Selbstbestimmung: Die DDR und ihre Frauen“: Lesung mit Dagmar Enkelmann; Eintritt frei (Im Rahmen der Veranstaltungsreihe zum Internationalen Frauentag in Zusammenarbeit mit dem Aktionskreis Internationaler Frauentag)

* 19. März – 1. April 2020: Teilnahme am Literaturfestival von STADTKULTUR unter dem Titel „Der Tod ist groß“; in Zusammenarbeit mit der Kulturabteilung der Stadt Coburg und dem Puppenmuseum und weiteren Partnern

         - 19. März 2020, 19.00 Uhr (Stadtbücherei): Lesung mit den Preisträgerinnen und Preisträgern des Schreibwettbewerbes „Der Tod ist groß“, Eintritt frei

         - 24. März 2020, 19.00 Uhr, Rückert³ (Puppenmuseum): „Wenn aus Trauer Liebe wird“: Lesung mit Sandra Wagner, anschließend Podiumsgespräch, Eintritt frei

         - 1. April 2020, 19.00 Uhr, Aussegnungshalle am Friedhof Glockenberg: „Dunkel ist das Leben, ist der Tod“: Texte und Tangos zum Tod, mit Thomas Straus (Sprecher), Dagmar Weiß (Akkordeon) und Edmund Frey und Brigitte Maisch (Konzept und Moderation); Eintritt 6 Euro

* Samstag, 28. März 2020, 9.30 Uhr: Handlettering mit Franziska Schrank; Kursgebühr 20 Euro (bereits ausgebucht)

* Dienstag, 12. Mai 2020, 19.00 Uhr: Historisches Café; Eintritt frei

* Samstag, 16. Mai 2020, 9.30 Uhr: Handlettering mit Franziska Schrank; Kursgebühr 20 Euro (bereits ausgebucht)

* Samstag, 20. Juni 2020, 9.30 Uhr: Handlettering mit Franziska Schrank; Kursgebühr 20 Euro

* Dienstag, 6. Oktober 2020, 19.00 Uhr: „Sprechen wir über Beethoven“: Lesung mit Eleonore Bünig (ein Beitrag zum Beethovenjahr in Zusammenarbeit mit dem Tonkünstlerverband Coburg-Kronach-Lichtenfels; Eintritt 6 Euro

20.02.2020 Im Auftrag Ihrer Majestät - The Queen´s Six

Bild: Im Auftrag Ihrer Majestät - The Queen´s Six

Journeys to the new world

Das Ensemble aus Windsor Castle zählt mit zu den weltweit führenden A-Capella-Ensembles.

Die sechs Profi-Sänger, die international mit frenetischem Applaus und Standing Ovations gefeiert werden, sind im Jahr 2020 umfangreich auf Tournee.In der BBC konnte man die Sänger im Mai 2018 zur Royal Wedding von Meghan und Harry vor etwa zwei Milliardem Menschen im Live-TV erleben.

In ihrem Konzert in der St. Moriz-Kirche präsentieren die Ausnahmekünstler mit "Journeys to new world" ihr Programm mit Werken der Renaissance bis zu Traditionals, Duke Ellington, The Beatles oder Hits der "royal wedding" wie "Stand by me" sowie eine brandneue CD mit bekannten englischen Volksliedern.

Die sechs Profi-Sänger aus Windsor Castle zählt mit zu den weltweitführenden A-Capella-Ensembles

Eintritt

VVK: 25 € ,VVK ermäßigt für Kinder von 13-18 Jahren: 20 €, Kinder bis 12 Jahre freier Eintritt, Abendkasse zzgl. 5 €. Karten gibt es bei der Buchhandlung Riemann, Markt 9, 96450 Coburg oder im Pfarramt St. Moriz, Pfarrgasse 7, 96450 Coburg

Webseite der Veranstaltung

https://hmm-dresden.reservix.de/p/reservix/event/1457841

Diese Veranstaltung findet statt am 20.02.2020 19:30 bis 21:30 Uhr

27.02.2020 Lesung Dr. Anke Geier:

Bild: Initiative Rodachtal-TCR

Die Friedliche Revolution 1989/90 in Suhl und Südthüringen

Hildburghausen, Bürgersaal im historischen Rathaus

Coburg.Rennsteig feiert "Grenzenlos"

Eintritt

Eintritt frei!

Webseite der Veranstaltung

https://kvhs.landkreis-hildburghausen.de/index.php?id=3&L=1&kathaupt=11&knr=2010110101&kursname=Friedliche+Revolution&katid=0

Diese Veranstaltung findet statt am 27.02.2020 um 19:30 Uhr

08.03.2020 3. Kammerkonzert - Das Ende der Zeit

Bild: Liliana Frevel

In der Spielzeit 2018/2019 gestalteten die Stadt Coburg und das Philharmonische Orchester Coburg zusammen mit dem Kooperationspartner KLANGGRENZEN eine eigene Kammermusikreihe. Diese Reihe wird auch 2019/2020 mit weiteren fünf Konzerten fortgesetzt, die jeweils an einem Sonntagmorgen um 11 Uhr stattfinden. Hierbei präsentieren sich die Orchestermusiker in kleinen Besetzungen mit eigens kreierten Programmen in einem intimen und publikumsnahen Rahmen. Die Stadt ermöglicht die Durchführung der Konzerte im Rathaussaal. Die künstlerische Leitung des Festivals KLANGGRENZEN unterstützt das Landestheater in der programmatischen und organisatorischen Gestaltung der Reihe. Das letzte Kammerkonzert der Spielzeit wird innerhalb des Festivals KLANGGRENZEN stattfinden.

Karten für diese Konzertreihe können im Abonnement und als Einzeltickets an der Kasse des Landestheaters Coburg und im Online-Shop des Landestheaters Coburg erworben werden.

Eintrittspreise

Normalpreis: 20,00 Euro

ermäßigt (Schüler/Studenten, Schwerbehinderte): 10,00 Euro

Werke von Olivier Messiaen u.a.

Besetzung

Violine - Megumi Ikeda

Viola - Zhuo Lu

Violoncello - Woongwhee Moon

Klavier - Kyoko Frank

Klarinette - Philipp Grzondziel

Diese Veranstaltung findet statt am 08.03.2020 11:00 bis 13:00 Uhr

14.03.2020 Sinfoniekonzert

Bild: www.musikfreunde-neustadtbeicoburg.d

Gesellschaft der Musikfreunde Neustadt bei Coburg

Freuen Sie sich auf ein Sinfoniekonzert mit Werken von Schubert, Mozart, Martinu, Dvorak und Fibich!

Eintritt

VVK: 13,-€

Diese Veranstaltung findet statt am 14.03.2020 um 20:00 Uhr

29.03.2020 Verkaufsoffener Sonntag "Brunnenmarkt" mit Automeile

Bild: Coburg Marketing

Verkaufsoffener Sonntag "Brunnenmarkt "

am 29.03.2020

Webseite der Veranstaltung:

http://www.coburg.de/innenstadt

Diese Veranstaltung findet statt

am 29.03.2020 13:00 bis 18:00 Uhr

Downloads:

Flyer zum verkaufsoffenen Sonntag

Gewinnspielkarte Brunnenstraße

30.03.2020 „Violin Impressions“ - Mariella Haubs, Violine; Magdalena Haubs, Klavier

Bild: Haubs

Die Schwestern Magdalena und Mariella Haubs können sowohl als Duo als auch solistisch auf unzählige internationale Erfolge zurückblicken.

Die heute 24-jährige Mariella Haubs erhielt ihren ersten Violinunterricht im amerikanischen Boston, wo die Familie von 1999 bis 2003 lebte. Nach der Rückkehr nach München wurde sie als Jungstudentin an der Hochschule für Musik und Theater in München in der Klasse von Prof. Ingolf Turban aufgenommen. Jedoch zog es die junge Geigerin wieder in die USA, wo sie an der renommierten Juilliard School in New York u. a. bei Itzhak Perlman studierte. Mariella Haubs ist jedoch nicht nur in der Musikbranche, sondern auch im Modelbusiness erfolgreich. Von der Zeitschrift Glamour wurde sie unter die Top 10 College Women 2014 der USA gewählt.

Zu den jüngsten Erfolgen der vielseitigen Pianistin Magdalena Haubs, seit 2010 Stipendiatin der „Deutschen Stiftung Musikleben“, zählt der 1. Preis beim Harald-Genzmer-Interpretationswettbewerb 2018.

In Coburg sind beide Künstlerinnen unter anderem mit Ludwig van Beethovens „Kreutzer-sonate“ und der Violinsonate von Richard Strauss zu hören.

Diese Veranstaltung findet statt am 30.03.2020 20:00 Uhr

02.04.-13.09.2020 Alte Schäferein Ahorn - Ausstellung

Eigenes Foto

Mit jeder Faser

Über die Stoffe um uns herum.

Ausstellung in der Alte Schäferei in Ahorn Gerätemuseum der Coburger Landes

Schäferei 2, 96482 Ahorn - Telefon 09561/1304

Hier noch ein Flyer zum Download.

04.04.2020 Sonneberger Ostermarkt in der Bahnhofstraße in Sonneberg

Bild: Künstler

Sonneberger Ostermarkt

vom 04.04.2020-05.04.2020

Eintritt

Eintritt frei!

Diese Veranstaltung findet statt

ab 04.04.2020 13:00 bis 18:00 Uhr

weitere Veranstaltungstermine:

05.04.2020 13:00 bis 18:00 Uhr

05.04.2020 4. Kammerkonzert

Bild: Liliana Frevel

In der Spielzeit 2018/2019 gestalteten die Stadt Coburg und das Philharmonische Orchester Coburg zusammen mit dem Kooperationspartner KLANGGRENZEN eine eigene Kammermusikreihe. Diese Reihe wird auch 2019/2020 mit weiteren fünf Konzerten fortgesetzt, die jeweils an einem Sonntagmorgen um 11 Uhr stattfinden. Hierbei präsentieren sich die Orchestermusiker in kleinen Besetzungen mit eigens kreierten Programmen in einem intimen und publikumsnahen Rahmen. Die Stadt ermöglicht die Durchführung der Konzerte im Rathaussaal. Die künstlerische Leitung des Festivals KLANGGRENZEN unterstützt das Landestheater in der programmatischen und organisatorischen Gestaltung der Reihe. Das letzte Kammerkonzert der Spielzeit wird innerhalb des Festivals KLANGGRENZEN stattfinden.

Karten für diese Konzertreihe können im Abonnement und als Einzeltickets an der Kasse des Landestheaters Coburg und im Online-Shop des Landestheaters Coburg erworben werden.

Eintrittspreise

Normalpreis: 20,00 Euro

ermäßigt (Schüler/Studenten, Schwerbehinderte): 10,00 Euro

Werke von Komitas Vardapet / Sergej Aslamazyan, Leoš Janáček und Êdvard Mirzoyan

Besetzung

Violine - Diana Zohrabyan

Violine - Dorothee Steuler

Viola - Veronika Patterer

Violoncello - Woongwhee Moon

Diese Veranstaltung findet statt am 05.04.2020 11:00 bis 13:00 Uhr

20.04.2020 Mostly Mozart - Sinfoniekonzert

Bild: Musikfreunde

mit dem Philharmonischen Orchester des Landestheaters Coburg

Die Kooperation mit dem Landestheater Coburg wartet diesmal mit einem besonderen Highlight auf: der koreanische Meistervirtuose William Youn spielt das Klavierkonzert KV 466, eines der zwei Konzerte Mozarts in einer Moll-Tonart (bei 25 Klavierkonzerten in Dur). Und nachdem auch eine Sängerin mitwirkt, gibt es noch eine wegen der Besetzung (Sopran/Klavier/Orchester) selten zu hörende Konzertarie des Salzburger Genies. Mozarts Werke bilden einen Schwerpunkt im Repertoire von William Youn.

Eintritt

Karten bei der Buchhandlung Riemann in Coburg erhältlich.

Diese Veranstaltung findet statt am 20.04.2020 20:00 Uhr

01.05.-10.05.2020 Frühlingsfest in Coburg

Frühlingsfest Coburg

vom 01.05.2020 bis 10.05.2020

Wenn nach dem Winter der Frühling in die Stadt kommt, ist es Zeit für das Coburger Frühlingsfest. Über eine Woche lang geht es beim traditionellen Frühlingsfest auf dem Ketschenanger bunt zu. Fahrgeschäfte, kulinarische Angebote - die Budenstadt lädt Jung und Alt ein.

Auf Ihren Besuch freuen sich die Schausteller und wünschen viel Spaß und Vergnügen!

Diese Veranstaltung findet statt

ab 01.05.2020

weitere Veranstaltungstermine:

02.05.2020,

03.05.2020

04.05.2020

05.05.2020

06.05.2020

07.05.2020

08.05.2020

09.05.2020

10.05.2020

02.05.2020 10.Mellichstöckdooch - Löwenzahntag

Bild: Lauschaer Tourismus-Stammtisch e.V.

10. Mellichstöckdooch - Löwenzahntag

02.05.2020 Löwenzahntag "Mellichstöckdooch"

Mellichstöckdooch am 02. Mai 2020

Jährlich zum 1. Samstag im Monat Mai findet in der Glasbläserstadt Lauscha der "Mellichstöckdooch" (deutsch: Löwenzahntag) statt. In 2020 wird es der 10. Mellichstöckdooch / Löwenzahntag sein.

Der Lauschaer Tourismus-Stammtisch e.V. mit vielen freiwilligen Helfern wird wieder alles aufbieten, was ein Frühlingstag im Wonnemonat Mai rund um den Löwenzahn möglich macht: Lauschas Gaststätten und eine im Nachbarort Steinach werden wieder Speisen aus und mit der Kultpflanze kreieren, mehrere geführte Wanderungen durch die herrliche Natur des Thüringer Schiefergebirges in den Glasbläserort hinein sind für Naturverbundene ein Erlebnis der besonderen Art; im Zentrum des Mellichstöckfestes wird wieder der größte Naturprodukte-Markt der Region kaum Wünsche offen lassen. Die Mellichstöck-Party und ein Kinderfest bieten Unterhaltung für Groß und Klein - und alles um den Löwenzahn.

Lauscha und sein Tourismus-Stammtisch freuen sich auf viele neugierige und gesellige Besucher.

Bei dieser Fahne gibt es Kulinarische Löwenzahn-Angebote

Bild: Lauschaer Tourismus-Stammtisch e.V.

Webseite der Veranstaltung

www.facebook.com/Lauschner Mellichstoeckdooch

www.tourismus-stammtisch-lauscha.de

Diese Veranstaltung findet statt

am 02.05.2020 10:00 Uhr

Bildergalerie

Impressionen zum Jubiläum

Bild: Lauschaer Tourismus-Stammtisch e.V.

Vorankündigung

Bild: Lauschaer Tourismus-Stammtisch e.V.

19.-24.05.2020 32. Coburger Designtage

32. Coburger Designtage

vom 19.05.2020 bis 24.05.2020

Eintritt:

Eintritt frei!

Webseite der Veranstaltung:

http://www.coburger-designtage.de/

Diese Veranstaltung findet statt

ab 19.05.2020

weitere Veranstaltungstermine:

20.05.2020

21.05.2020

22.05.2020

23.05.2020

24.05.2020

Februar 2020:

MoDiMiDoFrSaSo
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
242526272829 

 2020:

MoDiMiDoFrSaSo
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031 

April 2020:

MoDiMiDoFrSaSo
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930 

Wetter in Coburg

Wetter - Tutiempo.net

Zitat des Tages